deutsch

 

ENGLISCH

Sitemap

impressum

Kontakt

 
               
 
 
     
 



"Das Rechte erkennen und
nichts tun ist Mangel an Mut."

Konfuzius

 

 

 

Wie Menschen von Ameisen
lernen können!
 

Vorbild für professionelles Management

   
     
 

Nehmen Sie sich die Zeit und betrachten
Sie diese 6 (sechs) Ameisen bei der Arbeit. Beachten Sie genau die mutige Körperhaltung und die Aufstellung jeder einzelnen Ameise.

Bedenken Sie besonders das Gewichts-verhältnis zwischen den getragenen Holzstückchen und dem Gewicht der Ameisen.

In diesem Ameisenprojekt handelt es sich um das Hinübertragen des Holzstückchens über die große Erdspalte.

Es ist ein großes Ziel und eine Heraus-forderung für diese winzigen Lebewesen.

Ich würde die Wette gewinnen, wenn ich
sagen würde, dass Sie sich darüber Gedanken machen, wie die Ameisen diese Herausforderung reibungslos und organisiert bewerkstelligen können.

 

Sicherlich ziehen Sie auch Vergleiche zwischen diesem winzigen Team und Ihrer schwerfälligen Organisation.

Aber warum fällt es vielen Menschen schwer, dass sie davon abweichen, ihre Kräfte gemeinsam, sinnvoll und zielorientiert in
einem Team einzusetzen?

Einige Faktoren sind in der rechten Spalte aufgeführt.

Management ist eine mentale Selbstver-ständlichkeit (in Englisch: common sense).

Hier setzt mein Verständnis von
Management an.

Management kann gelernt werden.

ABER man soll es richtig, lebendig und anwendbar erlernen.

Wenn Sie es wollen, finden Sie in mir einen professionellen und erprobten Coaching-partner zum Gewinnen von praktischen und brauchbaren Managementfähigkeiten.

 
 

Diese Faktoren können eine Rolle spielen:

Der Egoismus des Einzelnen, sich bloß
mit geringem Einsatz zu beteiligen.
 
Die fehlende Bereitschaft, sich mit dem Team zu identifizieren.
 
Die fehlende Bereitschaft der Führung,
die Mitarbeiter für Management Skills qualifizieren zu lassen, um ein Team zusammen zu schweißen, es zu moti-
vieren, ein gewinnendes Team zu sein.
 
Die Erziehung des Einzelnen, dass er sofort belohnt werden oder sogar im Mittelpunkt stehen muss. Schlimmer noch, wenn der Einzelne sich mit seinen Verantwortungen wenig identifiziert.
 
Die fehlende Moral in der Unternehmenskultur bezüglich Qualifikation, Delegation von Verantwortung und systematischer objektiver Erfolgskontrolle.