deutsch

 

ENGLISCH

Sitemap

impressum

Kontakt

 
               
 
 
   
 

 

"Wer ständig glücklich sein möchte,
muss sich oft verändern."

Konfuzius

 

Workshop: Veränderung / Chance

Teil 2: Positive Metamorphose

 

 

DMGQ Positive Metamorphose


Im ersten Teil des Workshops haben Sie erfahren, dass Veränderung eine Chance sein kann. In diesem Teil lernen Sie, was eine positive Veränderung ist und was sie bewirken kann.

Solche Änderungen haben den Charakter einer Mutation.
Das Sprichwort besagt, dass man sich von einer Sache
beflügelt fühlt.

Ein Beispiel für eine positive Entwicklung ist das Schlüpfen
dieses Schmetterlings aus dem Kokon.

Versuchen Sie als Mensch, Mitarbeiter, Manager oder Geschäftsführer, sich positiv zu verändern, um glücklicher
sein zu können und um anderen mehr Glück zu geben.

Verlassen Sie dabei die alte Welt Ihrer Gewohnheiten und insbesondere Ihrer Einstellungen (Mindset).

Ihr Arbeitgeber bzw. Ihr Investor wird mit Ihnen sehr zufrieden sein, weil da Sie sich den betrieblichen Veränderungsprozessen in positiver Weise gewidmet haben.

Veränderungsprozesse sind positive Mutationsprozesse in den Organisationen, um eine höhere Effizienz, Produktivität, Kostensenkung, Ressourcenschonung und Kundenbindung zu erreichen.

 



Fortsetzung: Teil 3: Negative Metamorphose