deutsch

 

ENGLISCH

Sitemap

impressum

Kontakt

 
               
 
 
     
 

 

"Ein gewöhnlicher Verstand ist wie ein
schlechter Jagdhund, der die Fährte eines
Gedankens schnell annimmt und
schnell wieder verliert."

Hugo von Hofmannsthal

 

Workshop: Karriere Update

"Lernen und Führen"

Dauer: Zwei Tage

 

 

Früher spielten die heute oft vermissten Werte, wie Gemeinschaftssinn, Verbundenheit und Vertrautheit im privaten und beruflichen Leben der Menschen eine große Rolle.

Der moderne Manager ist heutzutage bereit, sich beruflich zu verändern und den Arbeitgeber zu wechseln.

Es ist in der heutigen Geschäftswelt bekannt, dass ein Übergang von der emotionalen Loyalitätsverpflichtung zu einer neuen gefühllosen Geschäftsverbindung stattgefunden hat. Des Weiteren ist in der Geschäftswelt bekannt, dass diese damalige Loyalität zu einem ungesunden Verhältnis zwischen der Unternehmensführung und der Belegschaft führte. Im Workshop erfahren Sie mehr darüber.

Das Bild können Sie als persönliche Chance werten, als eine Checkliste durchzugehen und zu überprüfen, ob Sie weiteren Entwicklungsbedarf haben, um weiter beruflich voran zu kommen.

Ihr berufliches Weiterkommen sollte sich weit über Ihre gegenwärtigen Grenzen hinausstrecken. Denn Ihr Arbeitgeber würde diesen Schritt begrüßen, da er mit weltoffenen und weiterentwickelten Mitarbeitern und Managern die Zukunft des Unternehmens sichern kann.

Andererseits können neue Qualifikationen Ihren grundsätzlichen Marktwert und die Aufmerksamkeit anderer Wirtschaftsteilnehmer erhöhen.

Außerdem können diese neuen Qualifikationen Ihren Einsatz überall ermöglichen und auf Dauer sichern.

In diesem Workshop lernen Sie die Systematik der ehrlichen Selbstreflektion und -bewertung.  Denn Sie sind verpflichtet, sich selbst und andere Mitmenschen in Ihrer Organisation zu führen.


Von Zeit zu Zeit täte es Ihnen gut, wenn Sie Ihre gegenwärtigen Qualifikationen hinterfragen und ein Fragezeichen hinter Ihre bisherigen Leistungen stellen. Dieser Akt des Nachdenkens nimmt Sie für einen Augenblick aus dem Strudel des Alltages,
um über sich und Ihren Marktwert nachzudenken.

Wenn Sie im Moment mit Ihrer Leistungsbilanz zufrieden sind, dann ist es gut für Sie. Aber bitte bedenken Sie, dass Sie letztendlich in Gefahr sind, die Entwicklung der Wirtschaftswelt,
um sich herum zu verschlafen.

Es ist ein Fakt, dass Unternehmen sich zunehmend ihren Mitarbeitern gegenüber nicht loyal verhalten und sich die Mitarbeiter umgekehrt immer weniger dem Unternehmen verpflichtet fühlen. Das ist der neue Zeitgeist, in dem wir heutzutage leben.

Diese Illoyalität des Unternehmens ist in seiner legitimen Suche nach einer Optimierung der gesamten Strukturen und damit einhergehend, der Maximierung der Rentabilität, zu begründen.

Dafür unternimmt das Unternehmen drastische Maßnahmen,
wie z.B. den Einsatz moderner Technologien, die Erhöhung der eigenen Effizienz im globalisierten Wettbewerb, die Suche nach "günstigem" Investitionskapital, die Verlagerung der Produktionsstätten und die radikalen Verschlankung der Mitarbeiterstrukturen.

Auch die Mitarbeiter sind in der heutigen Zeit zunehmend illoyal geworden, denn sie vermissen an ihren Arbeitsplatz die historische Verbundenheit ihrer Eltern und Großeltern mit ihren damaligen Arbeitgebern.

     
    zur Workshop Anmeldung
 
 

Anfang der Seite