deutsch

 

ENGLISCH

Sitemap

impressum

Kontakt

 
               
 
 
     
 


"Unternehmen, die führend im

Change-Management sind, sind auf

Wandel zugeschnitten. Aber die

Mitarbeiter brauchen Kontinuität.

Sie arbeiten nicht gut, wenn das

Umfeld unberechenbar, unverständlich

und unbekannt ist."

Peter F. Drucker

 

Workshop: Burnout

Dauer: Zwei Tage

 


Peter Drucker hat in seinem obigen Spruch frühzeitig und vor Jahrzehnten auf die Wirkung des Arbeitsumfeldes auf die
Leistung und das Befinden der Mitarbeiter hingewiesen.
Damals war der Begriff "Burnout" noch unbekannt.

Heute ist "Burnout" ein weitverbreitetes Thema in den Medien
und in der Öffentlichkeit.

In diesem Workshop erfahren Sie, dass die Fähigkeit, mit Ihrem
eigenen Stress umzugehen und Burnout zu vermeiden,
eine hohe Managementkunst ist. Wer sie beherrscht, dem ist zugesichert, dass er seine Karriere professionell und erfolgreich fortsetzen wird.

Sie kommen aus diesem Workshop mit einer neuen gewinnbringenden Managementqualifikation und mit Ihrem
eigenen persönlichen Kompass heraus, der Ihnen hilft zu
wissen, wie Sie sich vor negativen Begleiterscheinungen
Ihrer Arbeit schützen können.

Als Burnout bezeichnet man eine emotionale Erschöpfung, begleitet von körperlichen Symptomen. Es wird angenommen,
dass Burnout eine Folge von chronisch anhaltendem Stress ist.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erklärte Stress zur größten Gesundheitsgefahr des 21. Jahrhunderts.

Als Ursache für Stress werden von den meisten Menschen Belastungen am Arbeitsplatz genannt. Gleich danach kommen andere Faktoren wie partnerschaftliche, familiäre und finanzielle Probleme.

Dieser Stress führt meistens zur Verzweiflung.

Wenn die Konflikte zwischen den Interessen des Arbeitgebers
und den Interessen des Arbeitnehmers zunehmen, wird sich
der Stress auf beiden Seiten steigern.

 


Einige Gründe für diesen negativen Stresszustand sind:

DMGQ-Coaching kann Ihnen hier in einer ganzheitlichen Weise helfen, die Gründe der stressigen Situation zu finden und die entsprechenden Maßnahmen zur Beseitigung des Stresses auszuarbeiten.

Um mehr über die Komplexität dieses Themas zu erfahren, klicken Sie bitte auf die markierten Links auf dieser Seite. Machen Sie sich bewusst, wie viele Faktoren auf Sie wirken.

Bitte beachten Sie folgendes: "Am Anfang vom Stress stehen Sie mit Ihrer Persönlichkeit und Ihrer Emotionaler Intelligenz" als Hauptverantwortlicher da.

     
    zur Workshop Anmeldung